Zu seiner letzten Jahreshauptversammlung als Löschgruppenführer konnte Thomas Rohlfing am 20.01.18 die zahlreich erschienenen Mitglieder der Löschgruppe Hahlen im Restaurante Croatia begrüßen. Einen besonderen Gruß ging an den Leiter der Feuerwehr Minden Heino Nordmeyer, den stv. Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr und Zugführer des Zugs Mitte Martin Damke, den Einheitsführer des Löschzugs Stadtmitte Ulf Ruhe, den Pressesprecher der Feuerwehr Minden Jens Viermann sowie den Ortsvorsteher Werner Wesemann, die der Einladung gefolgt sind. Auf ein bewegendes und ereignisreiches Jahr schauen die 33 aktiven Kameraden der Löschgruppe zurück. Zu 14 Brand- und Hilfeleistungseinsätzen wurde die Einheit im abgelaufenen Jahr alarmiert, darunter auch der folgenreiche Einsatz im Hahler Hafen. Um so mehr hat es die Versammlung gefreut, dass alle verletzten Feuerwehrmänner (SB) an der Versammlung teilnehmen konnten. Neben den Einsätzen wurden auch noch 23 Ausbildungsdienste und 12 Brandsicherheitswachen im Stadttheater und der Kampa Halle geleistet. Auch im Bereich der Aus- und Fortbildung ist die Hahler Löschgruppe sehr engagiert. Sie stellte Ausbilder für das Modul B (Grundtätigkeiten im Löscheinsatz) sowie für F3 Vorbereitung. Dieser Lehrgang findet auf Kreisebene statt und soll die neuen Anwärter für den Gruppenführerlehrgang am Institut der Feuerwehr in Münster (GF-Basis) auf die Ausbildung vorbereiten. Am 02.10.17 war es dann endlich soweit, nach langer Wartezeit war die Grundsteinlegung zum Bau des neuen Feuerwehrhauses am Mühlenfeld. Die Bauarbeiten begannen bereits schon am 07.08 und liegen gut im Zeitplan, so dass bereits am 25.11.17 das Richtfest gefeiert werden konnte. Eine Fertigstellung ist für den Herbst 2018 geplant. Pünktlich zur Fertigstellung des neuen Domizils, erhält die Löschgruppe dann auch ein neues Löschgruppenfahrzeug sowie ein neues Tanklöschfahrzeug. Beide Fahrzeuge befinden sich bereits in der Produktion und die Baubesprechungen bei den Herstellern sind auch schon erfolgt. Die Teilnahme an dem Leistungsnachweis der Feuerwehren NRW in Hille ist mittlerweile ein obligatorischer Termin auf dem Dienstplan. Auch in diesem Jahr konnten mehrere Mitglieder für eine mehrfache Teilnahme geehrt werden. Die geehrten Mitglieder sind in der u.a. Liste aufgeführt. Der Jugendwart Sebastian Kaiser berichtete, dass die 15 Nachwuchskräfte ihr 25- jähriges Jubiläum feiern konnten. In 60 Stunden Ausbildungsdienst und 46 allgemeiner Jugendarbeit standen noch viele Veranstaltungen auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr. Sie sammelten die ausgedienten Weihnachtsbäume ein, nahmen am Kreisjugendfeuerwehrtag, dem 24 Stunden Lauf, dem Stadtpokal, Dorfpokalschießen, Spiel ohne Grenzen und dem Orientierungsmarsch teil. Darüber hinaus waren sie auch Ausrichter der Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Minden. Auch eine Jugendfreizeit in Grömnitz gehörte zu den Höhepunkten des Jahres. In seinem Grußwort berichtete Heino Nordmeyer über die neu gegründete Kinderfeuerwehr Minden und dankte den Jugendwarten für ihre geleistete Arbeit. Die Jugendfeuerwehr ist eine tragende Säule in der Nachwuchsgewinnung der Feuerwehr und so sicherte Nordmeyer den Jugendwarten seine Unterstützung zu. Martin Damke übermittelte die Grüße des Löschzugs Stadtmitte und berichtete über eine intensivere Zusammenarbeit, Ausbildung und Kameradschaftspflege der beiden Einheiten. Nach 12 Jahren an der Spitze der Löschgruppe übergab Thomas Rohlfing dann seine Funktion als Löschgruppenführer an Christoph Niemann, der in den vergangenen Jahren bereits als stv. Löschgruppenführer tätig war. Neuer stv. Löschgruppenführer ist Andreas Meier geworden. Heino Nordmeyer setzte die beiden offiziell per Handschlag in die Funktionen ein. In seinen Schlussworten wünschte Thomas Rohlfing seinen Nachfolgern viel Erfolg für die kommenden Aufgaben und bat die Mitglieder der Löschgruppe weiterhin um tatkräftige Unterstützung. Auch wünscht Rohlfing sich, dass es nie wieder einen so schweren Unfall im Dienst für die Löschgruppe Hahlen und die Feuerwehr Minden geben soll, wie im vergangenen Sommer. Um 21:30 wurde die Versammlung offiziell beendet.

 

Liste der verliehenen Leistungsabzeichen zur Teilnahme am Leistungsnachweis

Leistungsabzeichen in Bronze:                                       

Celine Eckhardt

Leistungsabzeichen in Silber:                                         

Eike Riechmann

Leistungsabzeichen in Gold:                                          

Andreas Brink, Tim Dunkhorst                                                                                            

Leistungsabzeichen in Gold auf rotem Grund:              

Hendrik Steffen

Leistungsabzeichen in Gold auf grünem Grund:           

Christoph Niemann

Leistungsabzeichen für 25 Jahre Teilnahme:               

Thomas Rohlfing

Datum: 
Samstag, 20. Januar 2018