Die Feuerwehr Minden hält durch Vorgaben u.a. des Baurechts zwei Drehleitern zur Menschrettung vor.
Die bisherige 2. Drehleiter (Baujahr 1998) wies erhebliche technische Mängel auf, deren Beseitigung einen hohen 5stelligen Betrag erfordert hätte und die Reparatur nicht mehr wirtschaftlich wäre.
Die eingeleitete Ersatzbeschaffung eines Neu-Fahrzeugs ergab, dass auf Grund der weltweiten Krise mit einer Auslieferung in frühestens 3-4 Jahren zu rechnen sei.
Um die Übergangszeit entsprechend sicher zu überbrücken wurde als Zwischenlösung eine gebrauchte Drehleiter beschafft.
Dieses Fahrzeug aus dem Jahr 2006 wurde technisch vollständig überholt. Ungewöhnlich ist die Farbgebung in Tagesleuchtrot, welche normalerweis bei der Feuerwehr Minden nicht verwendet wird. Aus Kostengründen wurde auf eine neue Lackierung verzichtet. Die Beladung des Vorgängerfahrzeugs konnte vollständig übernommen werden.
Die Mitglieder der Einheit Stadtmitte haben sich sehr schnell mit der neueren Technik vertraut gemacht. Das Sachgebiet Technik nahm leichte Modifikationen am Fahrzeug vor.

gez. Ruhe
Abteilungsleiter Service/technische Dienste
Stellv. Leiter der Feuerwehr

Datum: 
Mittwoch, 14. September 2022