Nr: 
6 262
Art: 
Brandeinsatz
Einsatzstichwort: 
Brand Wohnung/ Keller
Alarmzeit: 
26.02.2019 - 18:00
Schadensereignis: 

Gegen 18:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Minden zu einem Brand einer Laube alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung weit sichtbar. In einer Schrebergartenanlage ist es zu einem Vollbrand einer Laube gekommen. Es wurden keine Personen verletzt.

eingeleitete Massnahmen / Einsatzverlauf: 

Durch einen Löschangriff mittels 3 Löschrohren konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die weiteren Nachlöscharbeiten gestalteten sich aufgrund der Bauart der Laube umfangreicher. Die Einsatzstelle wurde abschließend mit Schaum abgedeckt. Die Löchwasserversorgung an der Einsatzstelle wurde über 2 Tanklöschfahrzeuge sichergestellt, da eine längere Schlauchleitung zum nächstgelegenen Hydranten aufgebaut werden musste. Bedingt durch die Dunkelheit an der Einsatzstelle, musste diese mit mehreren Lichtmasten ausgeleuchtet werden.

 

eingesetzte Einheiten: 
Rettungsdienst
Berufsfeuerwehr
Löschgruppe Leteln
Löschgruppe RWDankersen
Löschgruppe Meißen
Pressegruppe
Bilder: 
Einsatzleiter: 
BA David Gohde