Nr: 
38 638
Art: 
Brandeinsatz
Einsatzstichwort: 
Brand Wohnung/ Keller
Alarmzeit: 
20.11.2018 - 00:34
Schadensereignis: 

Vollbrand einer Kellerwohnung mit teilweiser Verrauchung der anderen Wohnein-heiten in dem betroffenen Gebäude.

eingeleitete Massnahmen / Einsatzverlauf: 

Es wurde ein umfangreicher Innenangriff zur Menschenrettung mit zwei Trupps in der Brandwohnung eingeleitet, da zum diesem Zeitpunkt unklar war ob sich der/die Bewohner/in noch in der Kellergeschoßwohnung befand. Im Verlaufe des Einsatzes wurde keine Person in der Brandwohnung aufgefunden. Weiterhin wurde ein weiterer Trupp zur Durchsuchung der anderen in diesem Gebäude befindenden Wohneinheiten eingesetzt.
Fünf Bewohner mussten seitens des Ordnungsamtes der Stadt Minden betreut und über Nacht übergangsweise untergebracht werden, da die Wohnungen derzeit noch nicht wieder bewohnbar sind.
Eine Person wurde durch den Rettungsdienst betreut und im Nachgang zur Abklärung auf Rauchgasintoxikation vorsorglich ins Johannes Wesling Klinikum transportiert.

eingesetzte Einheiten: 
Rettungsdienst
Berufsfeuerwehr
Löschgruppe Leteln
Löschgruppe RWDankersen
Löschgruppe Meißen
Einsatzleiter: 
BA Mario Dauks