Nr: 
0
Art: 
Brandeinsatz
Einsatzstichwort: 
Brand Wohnung/ Keller
Alarmzeit: 
10.04.2022 - 17:54
Schadensereignis: 

Gemeldeter Kellerbrand eines Mehrfamilienhauses. Der Treppenraum des Hauses war leicht verraucht. 

eingeleitete Massnahmen / Einsatzverlauf: 

Bei Eintreffen konnte auf der Rückseite des Gebäudes eine Rauchentwicklung festgestellt werden. Durch einen Kellereingang begann die Feuerwehr mit der Brandbekämpfung.

Auf der Vorderseite wurde der Treppenraum belüftet. Die Feuerwehr wurde hier durch die Polizei unterstützt, welche die Bewohner*innen aus den Wohnungen ins Freie holte.

Das Feuer konnte auf den Kellerbreich begrenzt werden. Das Wohngebäude bleibt bewohnbar und trug nur Schäden im Keller davon. 

eingesetzte Einheiten: 
Rettungsdienst
Berufsfeuerwehr
Löschzug Stadtmitte
Löschgruppe Stemmer
ELW1-Gruppe
Einsatzleiter: 
BR Tim Upheber